Gesundheitscheck

Wenn man einem Degu ein neues Zuhause schenkt, sollte man ihn einmal grundlich druch checken.

 

 

Geschlechtskontrolle

 

Grundsätzlich ist es wichtig direkt und wenn möglich selbst eine Geschlechtskontrolle vorzunehmen, um ungewollten Nachwuchs zu vermeiden.

Ein erfahrener und gewissenhafter Züchter erklärt und zeigt bei der Abholung gerne den Geschlechtsunterschied.

Wenn man sich selbst unsicher ist, so empfehle ich eine kurzen Besuch beim Tierarzt. Allgemeinuntersuchung mit Geschlechtskontrolle kostet ca. 10 - 15€.

 

Allgemeiner Gesundheitszustand

 

Es ist sinnvoll eine Gewichstabelle mit Datum zu haben, so kann man schnell fest stellen ob die Tiere richtig fressen. Gewichtsabnahme ist meist eines der ersten Anzeichen einer Erkrankung.

Also einmal kurz auf die Waage und das erste Gewicht aufschreiben.

Ein Ausgewachsener Degu wiegt je nach Größe ca. 180-250g.

Jungtiere sollten bei der Trennung von ihrer Mutter ein Gewicht von ca. 90-120g

 

Dann noch ein etwas genauerer Blick auf den Körper des Tieres.

Dabei ist auf folgendes zu achten:

 

  • saubere Ohren
  • klare Augen
  • gerade gelblich-orangene Zähne
  • glattes, glänzendes Fell
  • sauberer After
  • keine Verletzungen
  • nicht gebläht

 

Sammelkotprobe

 

Da Tiere bei einer Infektion mit Giardien, Kokzidien und Würmern häufig Symptomfrei sind, empfehle ich jedem der kein Attest von seinem Tier hat oder beim Züchter gesehen hat, eine Sammelkotprobe ins Labor zu schicken oder schicken lassen, siehe auch Unterpunkt Giardien, Kokzidien & Co..

Ist ein Tier extrem gestresst oder schwach, können sich solche Parasiten unerkannt plötzlich rasant vermehren und zu einem schnellen Tod führen.

Um Krankheiten frühzeitig zu erkennen sollte man einmal pro Woche einen kleinen Gesundheitscheck durch führen.

Mit Leckerli gehen viele Degus nach ein paar Mal Üben auch freiwillig auf die Waage. Diese kann hierfür einfach für kurze Zeit in den Käfig gestellt werden.

Außerdem kann man wenn man das Leckerli etwas fest hält auch die anderen Gesundheitsmerkmale durch gehen.

Bei Auffälligkeiten, Durchfall etc. ist ein sofortiger Tierarztbesuch unumgänglich!