Abgabetiere

Auf dieser Seite stelle ich meine Tiere

 

vor, die zur Vermittlung stehen.

 

 

Degus haben ein sehr ausgeprägtes und interessantes Sozialverhalten. Sie sollten deshalb immer in einer Gruppe mit mehreren Artgenossen leben.

Bewährt haben sich besonders Gruppen ab drei Tieren.

Empfehlenswert ist dabei eine altersgemischte, gleichgeschlechtliche Gruppe von Männchen oder Weibchen oder auch eine Weibchengruppe zusammen mit einem Kastraten.

 

In den letzten Jahren hat sich immer wieder gezeigt, das Gruppen von gleichaltrigen Tieren in der Pupertät (ca. ab dem 6.Monat bis zu einem Alter von 1 1/2 Jahren) häufig extreme Rangkämpfe haben die so ausarten, dass sie zu schweren Verletzungen oder sogar zum Tod eines oderer mehrer Gruppenmitglieder führen.

Ich rate daher jedem der noch keine Gruppe hat, zusätzlich zu Jungtieren auch 1-2 Erwachsene Degus dazu zu setzten.

Das entspricht auch einem natürlichen Gruppenleben in freier Wildbahn.

 

Bei Interesse suche ich gerne vorab ein oder zwei geeigente Notfellchen aus und vergesellschafte sie vor Abgabe mit Jungtieren von mir!

 

 

Anfragen nehme ich gerne auch im Vorraus an!

 

Ernie & Bert

Die zwei Burschen suchen gemeinsam oder getrennt ein tolles neues Zuhause.

Sie sind am 30.05.2016 geboren.

 

Preis jeweils 15€

Notfellchen

 

Marie

Marie wurde abgegeben, weil ihre Partnerin verstorben ist.

Sie ist ca. 5 Jahre alt.

 

Preis 10€

 

Rapunzel

Rapunzel ist am 08.02.2017 geboren und kam mit ihren beiden Geschwistern zu mir.

Sie sucht noch ein liebevolles neues Zuhause.

 

Preis 10€